Furioses Finale unseres Teams

Veröffentlicht auf von Hubert Kehrer

Im LA-Stadion von Krakau feierte unser Team große Erfolge
Im LA-Stadion von Krakau feierte unser Team große Erfolge

Schade, dass die EM mit dem heutigen Tag zu Ende geht. Am Schlusstag gab es nämlich im Leichtathletik-Stadion noch 7 Medaillen zu feiern. Sie glänzten alle in Silber und Bronze.

Der Schlusstag in Zahlen

Silber

Renata Hönisch / 1.500m
Ludwig Szeberenyi / Speerwurf

Bronze

Renata Hönisch / Speerwurf und 800m
Ludwig Szeberenyi / Hochsprung
Lang Maximilian / Hochsprung und Speerwurf

DANKE

Liebes Team Austria, ihr habt Österreich großartig vertreten und uns zu Hause mit euren Leistungen große Freude bereitet. Dafür persönlich und im Namen unseres Sportverbandes (ATSF) ein herzlichen Dankeschön. Ein spezielles DANKE, und da glaube ich, spreche ich auch in eurem Namen, unserem Team-Manager Martin Krimbacher für seinen Einsatz, Engagement und für alles, was er für euch im Vorfeld und während der EM gemacht hat. DANKE Martin !

Nicht zu vergessen, ein Danke auch unserem langjährigen und treuen Fan, der nicht nur Erika coacht, sondern auch für jeden Team-Manager eine große Hilfe ist. Unvorstellbar eine EM oder WM ohne unserem "Edelfan" Karl Kokol. DANKE Karl !

Wünsche euch noch einen schönen Abend in der Salzmine, genießt ihn und feiert ordentlich.

Kommt wieder gut nach Hause !

Veröffentlicht in Team Austria

Kommentiere diesen Post

Günter Berlesreiter 08/23/2014 22:08

❤️liche GRATULATION an ALLE