Tag 5: Bronze für Wieser

Veröffentlicht auf von Hubert Kehrer

Auch am 4. Tag der EM in Krakau gibt es im Lager der Österreicher eine Medaille zu feiern. Unser Salzburger EM-Debütant gewann Bronze im Tennis / Einzel - Bewerb. Andreas Wieser musste sich erst im Semifinale dem späteren Sieger aus Italien geschlagen geben.

Der Rest unseres Teams hatte frei und nutzte den Tag, sich die vielen Sehenswürdigkeiten von Krakau anzuschauen. Seit heute Abend ist unser Team komplett. Thomas und Renata Hönisch sind gut in Krakau angekommen und freuen sich schon auf die Leichtathletik-Bewerbe. Ihr großes gemeinsames Ziel: Medaille Nr. 70 bei Paralympics, Welt- oder Europameisterschaften.
Die beiden Schlusstage der EM 2014 in Krakau stehen ganz im Zeichen der Leichtathletik. Morgen steht für Sigi Meschnig mit Darts der letzte Bewerb auf dem Programm.

Veröffentlicht in Team Austria

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post